Wie packen für eine Überraschungsreise  (Teil 2)


Koffer für Überraschungsreise

Wie packe ich (Nicole) für einen #surpcitytrip

Tasche für alle Fälle

Für Wochenendtrips reise ich mit einer Tasche – sie ist leicht & in der Not passt da noch einiges mehr rein und mit 2 Griffen kann ich sie auf 2 Arten tragen.

Koffer für Überraschungsreise

Schliessfach und los geht’s

Wenn ich an einer Destination ankomme, lasse ich mein Gepäck meist gleich beim Hauptbahnhof in einem Schliessfach, das Hotel kann man ja sowieso erst gegen den Nachmittag beziehen und bis dann kann ich schon einiges entdecken.

Tipp für Flüssigkeiten im Flugzeug

Immer mit dabei ist ein transparentes Necessair von IKEA – so muss ich bei der Kontrolle nicht mühsam meine Flüssigkeiten zusammensuchen, sondern lege gleich das ganze Täschlein auf das Band. Auch immer im Gepäck habe ich eine Nivea-Creme, die kann man ja immer brauchen, ein kleines Parfüm & Desinfektionsmittel / Handwaschmittel für unterwegs.

Die Musik immer dabei

Auf meinen Reisen im Zug, Bus oder Flugzeug höre ich meist Hörbücher oder Musik. Die riesigen Kopfhörer habe ich in der USA gekauft, sie haben mir den langen Rückflug einiges unterhaltsamer gemacht.

Meine Handtasche

Als Handtasche habe ich mir vor langer Zeit eine von Longchamp gekauft. Sie ist mein absolutes Lieblingsteil beim Fliegen. Da passt locker alles rein, was man brauchen könnte (Wasser, Zeitschrift, Buch, Schal etc.). Sie ist auch super, weil sie sehr leicht ist und ich sie klein zusammenfalten kann, wenn ich sie mal nicht brauche.

Das ist im Koffer vom restlichen surp.ch-Team

surp_team_andreas_1

surp_team_marcial_1

About the Author:

Nicole ist die Kreative im Bunde. Mehr erfährst du hier.

Melde dich für unseren Newsletter an und du bekommst einen CHF 20 Gutschein!

Erhalte Blogbeiträge, Rabatte und Informationen direkt in deine Inbox.

Du hast dich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet